Diese Website widmet sich Themen aus dem Alltag ihres Autors: Kunst, Literatur, Medien, Politik, Wissenschaft – was so anfällt, interessant und bedenkenswert scheint. Aktualität steht dabei im Hintergrund, insbesondere bei den literarischen Texten. Der Verzicht auf Bilder hat nichts mit Bilderfeindlichkeit zu tun, im Gegenteil: Gerade die Beschränkung auf Schrift – von professionellen Bildproduzenten oft »Grauwerte« genannt – möge die nachdenkliche Wahrnehmung entspannen. So werden Leserin und Leser hoffentlich zum Innehalten angeregt und frei für neue, nicht nur visuelle Eindrücke, die dann vielleicht mehr Beständigkeit haben, als man bisher gewohnt war.

Hinweis: Nach dem Klick auf einen der Texte innerhalb einer der drei Text-Kategorien erscheinen gemeinsam mit dem jeweiligen Text an seinem Kopf und an seinem Fuß mit Pfeil versehene Links zu anderen Beiträgen. Diese sind nicht immer derselben Kategorie zuzuordnen wie der eben angeklickte Text, sondern folgen der Chronologie ihres Entstehens.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.